Rosa Rose

Öffentlicher Vortrag:
Das Kehlchakra aus Sicht der
anthroposophischen 
Menschenkunde

2. Okt. 2020 um 19.30 Uhr

Heilpädagogisches Institut
Dorfstraße 42, 73087 Bad Boll

Dr. med. Astrid Engelbrecht

Zum Programm Vortrag Kehlchakra

Im Anschluss daran findet der Kurs statt:

Die sieben Chakren und
die Ätherprozesse
(Aufbaukurs I in Bad Boll 2019/21)

Zum Programm Aufbaukurs I Boll 
(Achtung, im Programm sind noch die ursprünglichen Termine vor dem Shutdown angegeben; 2 Wochenenden mussten ausfallen und werden im Januar und April 2021 nachgeholt)

Der Kurs über sieben Wochenenden findet am gleichen Ort wie der Vortrag statt, Beginn jeweils freitags um 18 Uhr

Im Seminar richten wir uns meditativ auf eines der sieben Chakren mit dem dazugehörigen Planeten und Metall aus. Die meditativen Übungen beginnen mit einfachen Grundelementen, die allmählich vielschichtiger werden. Sie gehören zu dem Weg für Ärzte und Therapeuten, wie ihn Rudolf Steiner und Ita Wegman veranlagt haben. Außerdem betrachten wir die Wirkung der potenzierten Metalle (Isis-Rezepturen). Das Körperelementarwesen wird dabei miteinbezogen.

  1. Wurzelchakra   17. – 19. Mai 2019
    Der Mond – das Silber – die Beckenorgane, 0-7 Jahre
  2. Sakralchakra     20. – 22. Sept. 2019
    Der Merkur – das Quecksilber – der Darm, 7-14 Jahre
  3. Solarplexus     1. – 3. Nov. 2019
    Die Venus – das Kupfer – die Niere, 14-21 Jahre
  4. Herzchakra     7. – 9. Febr. 2020
    die Sonne – das Gold – das Herz, 21 – 42 Jahre
  5. Kehlchakra   2. – 4. Okt. 2020   (verschobener Termin)
    Der Mars – das Eisen – der Kehlkopf, 42 – 49 Jahre
  6. Stirnchakra     29. – 31. Jan. 2021   (neuer Termin)
    Der Jupiter – das Zinn – das Auge, 49 – 56 Jahre
  7. Kronenchakra    9. – 11. April 2021   (neuer Termin)
    Der Saturn – das Blei – die Knochen, 56 – 63 Jahre

Dr. med. Astrid Engelbrecht

Der derzeit laufende Kurs findet in einer geschlossenen Gruppe statt:

Vorschau: Der nächste Kurs „Der Tierkreis und der physische Leib“ beginnt im Sommer 2021, Neueinsteiger sind willkommen.